Im Jahr 2020 lautete das Motto der Interkulturellen Woche:

"Zusammen leben, zusammen wachsen."

Die Interkulturelle Woche 2020 findet vom 20. bis 27. September im Landkreis Sömmerda statt. Sie beginnt traditionell mit einem Eröffnungsgottesdienst am Sonntag.

Alle Veranstaltungen der Interkulturellen Woche im Landkreis Sömmerda finden unter Einhaltungen der aktuell gültigen Hygienekonzepte zur Eindämmung der Corona-Pandemie statt. Evtl. Anpassungen aufgrund zukünftiger Änderungen/Verordnungen werden tagesaktuell geprüft und umgesetzt. Wir bitten daher zu beachten, dass Ausfälle von Veranstaltungen möglich sind. Auf dieser Seite sind konkrete Informationen zum Programm zu finden. Sollten Veranstaltungen aufgrund der derzeitigen Lage ausfallen, erfahren Sie dies auch hier.

Die im Gemeinsamen Wort der Kirchen beschriebene solidarische Grundhaltung findet sich auch in der Erreichung der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 wieder. Während der Interkulturellen Woche klären wir über diese Ziele auf und zeigen, was im Landkreis Sömmerda schon im Kleinen passiert, um diese 17 großen Ziele zu erreichen. Die Interkulturelle Woche macht Engagement und das beharrliche Einstehen vieler Menschen für Demokratie und Zusammenhalt hier in unserem Landkreis Sömmerda sichtbar. Nutzen Sie die Chance, die die Interkulturelle Woche bietet, und seien Sie herzlich willkommen! 

Programm der IKW Söm 2020

Das ausführliche Programm steht auf dieser Seite zum Download bereit.

außerdem:
Faire Woche (11.09. - 25.09.2020) im Weltladen LOCODEMU Sömmerda:
- Nähworkshop am 16.09.2020 um 10 Uhr
- Vortrag „Der Nicaragua-Kaffee und die sandinistische Revolution“ am 17.09.2020 um 18 Uhr. Weitere Infos auf der Seite des LOCODEMU.

Projekte mit Schulen:
„17 Ziele in 45 Minuten - die Schulhofrallye“ des Kreissportbund Sömmerda e.V. an Grundschulen
„FairPlay-Future“ des Erfurter Vereins „Spirit of Football“ an weiterführenden Schulen
beide Projekte sind bereits ausgebucht

Die sogenannten SDG`s wurden von 194 Staaten der Welt unterzeichnet und betreffen nicht nur das Thema Umweltschutz, sondern auch Gesundheit, Armut, Gleichberechtigung uvm. Unten gibt es einen Überblick über die 17 Ziele und was sie für dich und mich bedeuten könnten.